Die Trauringprofis PEP Eisenach Neue Wiese 1
Die Trauringprofis     PEP Eisenach     Neue Wiese 1

Einreiben/ Anreiben   Der Stein wird in eine ebene Platte eingelassen und dadurch gehalten, dass die Kante des umgebenden Metalls ein Stückchen über die Rundiste (= Gürtel des geschliffenen Steins) gerieben wird. Die eingeriebene Fassung ist für kleine Steine besonders günstig, weil nur ein schmaler Metallrand über den Stein gelegt und wenig vom Stein verdeckt wird.

Einspannen Runde oder eckige Steine werden in einen Ring eingespannt. Dazu kommen Sie in den Steinsitz, wo das Metall verdichtet wird. Dies hat zur Folge, dass der Stein nicht wackelt und fest im Ring sitzt.

Kanalfassung   Kanalfassung ist die Weiterentwicklung der Fassart Einspannen. Bei der Kanalfassung werden mehrere Steine – Stein an Stein – aneinandergereiht.

Anstechen   Beim Anstechen wird der Stein in das Bohrloch gesetzt und mit einem Stichel wird das Metall so gestaucht, dass Späne entstehen, die über den Stein reichen und ihn somit fixieren.

 

Verschnitt (Siehe Anstechen) Die Fassart Verschnitt ist die Weiterentwicklung der Fassart Anstechen. Zusätzlich kommt beim Verschnitt noch ein Glanzrand außen um den Stein dazu. Steine können hierbei einzeln oder als Reihe gefasst werden.

Krappenfassung/ Chatonfassung   In dieser Fassung sitzt der Stein hoch und wird von Metallstäbchen (Krappen) getragen. Früher stellte der Goldschmied den Chaton aus einer konischen Zarge her. Diese wurde eingeteilt, von oben die Krappen ausgesägt, von unten die Spitzen eingefeilt und ein Fußring darunter gelötet. Um dem Stein eine gute Auflage zu geben, wurden die Krappen inwendig am oberen Rande angestochen und der stehengebliebene Krappenteil über den Rundist des Steines gedrückt. Heutzutage wird die Krappenfassung jedoch mit Guss verarbeitet und ist im Verfahren viel einfacher. Die Krappenfassung findet man häufig bei Solitärringen.

Quelle: Infomaterial Fa. R. Rauschmayer Pforzheim

nach oben                                                                                                           Startseite

Hier finden Sie uns:
Kannegießer
Uhren und Schmuck
Neue Wiese 1

PRIMA EINKAUFS PARK
D-
99817 Eisenach / Thüringen

Anfahrt
So finden Sie uns schnell und unkompliziert.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter
+49 3691 721000
oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 9.00 bis 20.00 Uhr
Samstag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

Besucher auf diesen Seiten

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kannegießer Uhren und Schmuck