Die Trauringprofis PEP Eisenach Neue Wiese 1
Die Trauringprofis     PEP Eisenach     Neue Wiese 1

Der Brillant   Als Brillant wird ein Diamant bezeichnet, der im Brillantschliff bearbeitet worden ist. Der Name kommt aus dem Griechischen: Adamas – der Unbezwingbare. Der Diamant ist eine kubische kristalline Form des Kohlenstoffes. Die ersten Diamanten tauchten vor mehr als 2.500 Jahren in Indien auf. Bis ins Mittelalter hinein versprach man sich durch das Tragen magische Kräfte. Ein Diamant ist das härteste bekannte Mineral.
 
Herkunft Die Rohwarenbeschaffung erfolgt über Handelszentren in Antwerpen, Tel Aviv, Mumbai oder New York und wird von Partnern des Lieferanten durchgeführt. Zur Bearbeitung wird die Rohware nach Indien oder Israel verschickt, von wo sie nach der Fertigstellung der geschliffenen Brillanten wieder nach Deutschland zum Lieferanten zurückkommt. Die Firma achtet streng darauf, nur von Lieferanten zu kaufen, die konfliktfreie Quellen nachweisen können und somit keine Blutdiamanten anbieten (vgl. Kimberly-Abkommen).

In Zeiten in denen fortwährend von Wirtschaftskriminalität und Verschleierung berichtet wird, sind wir daran interessiert die nötige Transparenz über unsere Bezugsquellen für unsere Kunden und Endkunden zu schaffen.


Pflege  Diamanten ziehen Fette an und sollten deshalb regelmäßig gereinigt werden. Ein sauberer Diamant reflektiert das Licht besser und erscheint größer als ein durch Hautöl, Seife, Kosmetika oder Fett Getrübter.

Empfehlenswert ist eine jährliche professionelle Pflege des Diamanten und Überprüfung des Schmuckstückes. Wir empfehlen die Reinigung im Ultraschallbad. Alternativ reinigen Sie das Schmuckstück am besten in einem milden Geschirrspülmittel mit einer weichen Zahnbürste. Spülen Sie es danach unter klarem Wasser ab und tupfen es mit einem weichen Tuch trocken.

Alternativ dazu haben Sie auch die Möglichkeit Diamanten mit einem Schmuckreiniger zu pflegen.

Der Diamantring sollte stets vorsichtig getragen werden. Der Diamant ist zwar der härteste bekannte Stein der Welt, er kann aber dennoch beschädigt werden. Durch Anschlagen können Diamanten splittern und auch brechen. Der Diamantring sollte deshalb bei strapazierenden Tätigkeiten wie Gartenarbeit oder Geschirrspülen immer abgelegt werden.

 

Die 4 „C”´s
  
Carat
, Color, Cut, Clarity

Quelle: Infomaterial Fa. R. Rauschmayer Pforzheim

nach oben                                                                                                           Startseite

Hier finden Sie uns:
Kannegießer
Uhren und Schmuck
Neue Wiese 1

PRIMA EINKAUFS PARK
D-
99817 Eisenach / Thüringen

Anfahrt
So finden Sie uns schnell und unkompliziert.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter
+49 3691 721000
oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
von 9.00 bis 20.00 Uhr
Samstag
von 9.00 bis 18.00 Uhr

Besucher auf diesen Seiten

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kannegießer Uhren und Schmuck